01.10.2022 – 14.10.2022 Ischia – 8. Tag: Forio

Heute war ein ziemlich unspektakulärer Tag. Die Wanderwoche war vorüber und fast alle unsere Mitreisenden reisten heute ab. Schade, war echt eine tolle Truppe. Also war Abschied nehmen angesagt.

Wir liefen dann nach dem Frühstück nochmal nach Forio und heute hatten im Gegensatz zum letzten Mal auch die Geschäfte geöffnet. Also bummelten wir ein bisschen durch die Läden und besuchten den kleinen Markt, wo es eine gute Auswahl an frischem Fisch und Obst zu erwerben gab. Auch einige Stände, die Kleidung verkauften, waren vorhanden.

Alles war gleich viel belebter in der Stadt.

Wir setzten uns nochmal ins Café und gönnten uns hinterher ein Eis.

Nachdem wir dann im Supermarkt noch Wasser gekauft haben und Bargeld nachgetankt haben, fuhren wir vom Hafen aus mit dem Bus zurück ins Hotel. Dort legten wir uns an den Pool und schauten auf dem Handy das Spiel unserer 05er gegen Leipzig, was mit einem respektablen Unentschieden endete.

Danach durfte ein erneutes Bad im Thermalbecken nicht fehlen, bevor es dann zum Abendessen ging. Ein weiteres Pärchen hatte wie wir die Wanderwoche verlängert, so dass wir ab sofort immer zu viert beim Abendessen waren.

Da wir am nächsten Tag sehr früh raus mussten (Abholung 6:20 Uhr), gingen wir heute dann auch früh ins Bett.

Weiter zu Tag 9